Île Saint-Honorat, Cannes

Reiseführer und Fotos von Île Saint-Honorat in Cannes

 7 

Île Saint-Honorat

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Île Saint-Honorat, den Stadtplan-Île Saint-Honorat oder Hotels Nähe Île Saint-Honorat.

Insel Saint Honorat gehört zu der Inselgruppe Îles de Lérins, ist zweitgrösste nach Sainte-Marguerite, welche gut sichtbar 1,3 Kilometer im Norden getrennt durch den Durchgang von Trioul liegt und Saint-Ferréol, nur knappe 250 Meter östlich davon entfernt. Saint Honorat hat eine Länge von 1,5 Kilometer und eine Breite von 600 Metern.

Die nächstgelegene Stadt an der Küste ist Cannes, welche 5,7 Kilometer nördlich liegt. Von Cannes ist die Insel mit einer öffentlichen Fähre zu erreichen. Théoule-Sur-Mer liegt 8,6 Kilometer im Westen, Antibes 10,1 Kilometer im Nord-Osten, im Osten erstreckt sich das Mittelmeer bis nach Korsika.

Die Insel Saint-Honorat beherbergt ein Kloster der Zisterzienser, welches um 400/410 vom Heiligen Honoratus (auch als "Honorat von Arles" bekannt) gegründet wurde und welches gut ein Drittel der Insel im Osten einnimmt. Im Kloster wurde im 5. und 6. Jahrhundert eine grosse Zahl von Bischöfen ausgebildet, darunter Patrick von Irland. Ein Teil des Klosterterrains nimmt ein Weinberg, welcher dem Kloster gehört.

Saint Honorat wurde schon den alten Römern als "Lerina" bekannt, damals war diese unbewohnt, bis Saint Honoratus hier 410 ein Kloster gründete. Der Heilige gedachte sein Leben auf der Insel als Eremit zu gestalten; seine Anhänger, welche sich um ihn scharten, bildeten mit der Zeit eine immer zunehmende Klostergemeinschaft. Um 427 wurde ein grosses Kloster daraus.

Im Laufe der folgenden Jahrhunderte wurde das ruhige klösterliche Leben auf der Insel mehrmals durch unterschiedliche Angriffe gestört. Die meisten werden Sarazenen zugeschrieben; doch waren es auch ganz "normale" Piraten. Auf der Insel sind heute noch grosse Ofenanlagen an beiden Seiten zu sehen, in welchen Kanonenkugeln durch Feuer erwärmt wurden.

Ungefähr 732 wurden viele von Klosternbrüdern, einschliesslich des Abts des heiliger Porcrius auf der Insel von Eindringlingen niedergemetzelt. Nach Überlieferung konnten viele der Mönche flüchten, weil Porcarius vor dem Angriff von einem Engel gewarnt worden war.

1635 haben die Spanier die Insel erobert und die Mönche von der Insel verbannt. Zwei Jahre später kehrten diese vom Exil zurück, nachdem die Insel wieder an Frankreich gehörte.

Das Kloster litt auch in Folgejahren unter spanischen und genuesischen Angriffen. Die Zahl der Mönche nahm ab; das Kloster wurde 1787 abgeschafft. Die Französische Revolution übergab die Insel in Staatseigentum, und anschliessend wurde diese an eine wohlhabende Schauspielerin, Fräulein de Sainval, verkauft, welche dort zwanzig Jahre lang lebte.

1859 kaufte Bischof von Frejus die Insel; das Kloster wurde wiederhergestellt. 10 Jahre später entstand hier ein ZisterzienserKloster.

Gegenwart

Heute besteht das Kloster aus ca. 30 Mönchen. Die Postadresse: Ile Saint Honorat 06400 Cannes

Der Turm im süd-östlichen Teil der Insel ist eine Touristenattraktion, darin befindet sich ein Klostermuseum (Eintrittspreis 2 Euro) mit guter Aussicht von der Dachterrasse aufs Meer und Jachten. Von den sieben Kapellen sind die am besten erhaltene die Chapelle St-Sauveur im Nordwesten der Insel sowie die Chapelle Ste-Trinite im Südosten. Auf der Insel ist eine parkähnliche Landschaft aus Pinien angelegt. Hier wachsen auch Kakteen.

Das Kloster bietet selbst gemachte Weine und Likör Lérina zum Verkauf an; auch hat die Insel ein Restaurant mit einer grünen Bedachung von der Sonne, wo trotz eines frommen Klosterlebens reger Betrieb herrscht. Zwischen Insel Sainte-Marguerite und Saint Honorat legen Jachten vor Anker, welche das Bild dieser beiden Inseln ebenfalls prägen. An manchen Tagen kann man hier gar viele Besucher treffen. Die stillen Buchten im südlichen Teil der Insel sind weniger besucht als die nördlichen und haben Bäume am Ufer, welche die Badenden abdecken. An manchen Stellen stehen Holztische mit Bänken.

  • [*

Übersicht der Bewertungen Île Saint-Honorat

Von den vorliegenden Bewertungen über diese Attraktion folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 189 Bewertungen zu Île Saint-Honorat:
62%

Stadtplan Île Saint-Honorat

Stadtplan Île Saint-Honorat

Zurzeit oft gebuchte Cannes Hotels

Neotelia Pavillon Montfleury Impressionen
24 Chemin Beauséjour, 06400 Cannes
EZ ab 86 €, DZ ab 86 €
10 Rue De La Rampe, 06400 Cannes
EZ ab 49 €, DZ ab 69 €
Florella Marceau Apartment Bildansicht
11 Rue Marceau, 06400 Cannes
Florella Jean de Riouffe Apartment Foto
4, Rue Jean de Riouffe, 06400 Cannes


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Cannes

Hotels buchen

Buchen Sie Ihr Sonderangebot hier bei Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei zur Reservierung erhalten Sie über Citysam einen E-Book Guide!

Straßenkarte von Cannes

Besuchen Sie Cannes oder die Umgebung durch die großen Landkarten von Cannes. Direkt per Straßenkarte sehen interessante Sehenswürdigkeiten und reservierbare Unterkünfte.

Attraktionen

Details zu Abtei Lérins, Sainte-Marguerite , Promenade de la Croisette, Saint-Ferréol und viele andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie dank unseres Reiseportals dieses Gebiets.

Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Île Saint-Honorat in Cannes Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.